Bodensee, Sommer, Überlingen

Philosophie

gegründet im Jahr 1974

Der Klinikverbund DR. SPANG Reha-Kliniken (Überlingen/Bodensee) betreibt 7 AHB- und Reha-Kliniken in Baden-Württemberg und Sachsen. Über 700 Mitarbeitende übernehmen Verantwortung für Patienten der Deutschen Rentenversicherungen, der gesetzlichen Krankenkassen, der gesetzlichen Unfallversicherung, der Landespolizei der Bundeswehr sowie Beihilfeempfängern und Privatpatienten. Das Indikationsspektrum reicht von der Orthopädie und Unfallchirurgie, Osteoporose, Rheumatologie, Innere Medizin, Onkologie, Kardiologie und Psychosomatik bis zu ernährungsabhängigen Krankheiten, Diabetologie, Gastroenterologie, Heilfasten, Traumatologie und Traditioneller Chinesischer Medizin.

Gelebte Werte, mehrfach ausgezeichnete Kompetenz und hohe Patientenzufriedenheit sind bis heute Kennzeichen der 1974 in der Wohlfühlregion Bodensee begründeten Philosophie, die den Patienten als Gast des Hauses begreift: Durch umfassende ärztliche Untersuchungen, aktivierende therapeutische Betreuung und qualitativ hochwertige medizinische Leistungen wird mit Freundlichkeit und Kompetenz alles dafür getan, das Wohlergehen und die Gesundheit der Patienten wiederherzustellen, die Teilhabe am beruflichen und sozialen Leben zu ermöglichen und somit zu mehr Lebensqualität beizutragen. Die Zukunft und Wettbewerbs-fähigkeit der Klinken wird mit Weitblick und nachhaltigen Investitionen weiterentwickelt.

 

 

Landkarte Klinken Baden-Württemberg

Landkarte Kliniken Sachsen

Dr. Spang Reha-Kliniken

Birkle-Klinik

D-88662 Überlingen

  • Fachklinik für Innere Medizin / Kardiologie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie

www.birkle-klinik.de

Kurpark-Klinik Überlingen am Bodensee

D-88662 Überlingen

  • Fachklinik für ernährungsabhängige Krankheiten
  • Innere Medizin 
  • Diabetologie
  • Naturheilverfahren
  • Heilfasten
  • Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG für Typ-2-Diabetiker
  • Lehrklinik für Ernährungsmedizin
  • BIO-zertifizierter Klinikbetrieb

www.kurpark-klinik.de

 

 

Breisgau-Klinik

D-79189 Bad Krozingen

  • Rehabilitations- und AHB-Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 
  • Rheumatologie 
  • Innere Medizin  / Gastroenterologie und Onkologie 
  • Ambulantes Therapiezentrum
  • Praxis für Physiotherapie

www.breisgau-klinik.de

Reha-Klinik Hausbaden

D-79410 Badenweiler

  • Fachklinik für Orthopädie
  • Psychosomatik und Psychotherapie
  • AHB-Klinik mit berufsgenossenschaftlicher stationärer Weiterbehandlung (BGSW)

www.reha-klinik-hausbaden.de

 

Markgräflerland-Klinik

D-79148 Bad Bellingen

  • Fachklinik für Orthopädie

www.markgraeflerland-klinik.de

Falkenstein-Klinik

D-01814 Bad Schandau

  • AHB- und Reha-Klinik für Gastroenterologie
  • Hepatologie
  • Diabetologie
  • Kardiologie
  • Angiologie
  • Gastroenterologische Onkologie
  • Heilfasten

www.falkenstein-klinik.de

 

Kirnitzschtal-Klinik

D-01814 Bad Schandau

  • AHB- und Reha-Klinik für Orthopädie
  • Traumatologie
  • Rheumatologie
  • Osteoporose
  • Traditionelle Chinesische Medizin

www.kirnitzschtal-klinik.de

Behandlungsangebote

Dr. Spang Reha-Kliniken

dimaond

PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPIE

Behandelnde Klinik: Reha-Klinik Hausbaden Badenweiler

 

enährungsabhängige krankheiten
diabetologie

Behandelnde Kliniken: Kurpark-Klinik Überlingen am Bodensee, Falkenstein-Klinik Bad Schandau 

 

naturheilverfahren
heilfasten 

Behandelnde Klinik: Kurpark-Klinik Überlingen am Bodensee, Falkenstein-Klinik Bad Schandau

Weitere Behandlungsangebote

Dr. Spang Reha-Kliniken

traditionelle chinesische medizin (TCM) 

Behandelnde Klinik: Falkenstein-Klinik Bad Schandau

 

rheumatologie

Behandelnde Klinik: Falkenstein-Klinik Bad Schandau, Breisgau-Klinik Bad Krozingen

 

angiologie

Behandelnde Klinik: Falkenstein-Klinik Bad Schandau

 

 

 

 

dimaond

TRAUMATOLOGIE

Behandelnde Klinik: Falkenstein-Klinik Bad Schandau

 

Hepatologie

Behandelnde Klinik: Falkenstein-Klinik Bad Schandau

 

osteoporose

Behandelnde Kliniken: Birkle-Klinik Überlingen am Bodensee, Falkenstein-Klinik Bad Schandau

 

 

Wunsch- und Wahlrecht

Sie haben die Wahl

Entscheidend für die Wahl unserer Kliniken durch die Kostenträger sind die medizinischen Gründe. Ihr verordnender Arzt muss die Notwendigkeit der Behandlung unserer Klinik anhand von medizinischen Gesichtspunkten begründen.

Für einen Aufenthalt in der Klinik Ihrer Wahl informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Haus- oder behandelnden Facharzt, beim Krankenhaus-Sozialdienst oder in Selbsthilfegruppen darüber, welche Rehabilitationseinrichtung Ihre Erkrankung behandelt und gleichzeitig Ihren Wünschen und besonderen Bedürfnissen hinsichtlich Lage, Service und Ausstattung entspricht.

Besprechen Sie Ihren Klinikwunsch mit Ihrem behandelnden Arzt und bitten Sie ihn, Ihren Rehabilitationsantrag mit den entsprechenden Ergänzungen zu den medizinischen Gründen zu versehen.  
  
Sollte der Rehabilitationsträger Ihrem Klinik-Wunsch nicht entsprechen, so muss er dies in einem Bescheid begründen. Sie können gegen diesen Bescheid Widerspruch einlegen.

quote

„Die Leistungsfähigkeit einer Reha-Klinik und ihre Akzeptanz bei Patienten und Kostenträgern hängen in erster Linie von der Qualität und Servicebereitschaft der Mitarbeitenden ab.“

Martin Heßberger, Geschäftsführer DR. SPANG Reha-Kliniken
quote
TOP Reha-Klinik, Indikationen
site to top